Musik

Arenaeinsamkeit: Hildegard Knefs Lampenfieber war berüchtigt, dieses Zitat eröffnet unseren Abend über und rund um Hilde.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

 

Illusionen : Text und Musik : Fritz Rotter und Friedrich Meyer,
Piano : Jaroslav Derka, Live mitgeschnitten von Oliver Henschel an Bord der MS Astor

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

 

Aber schön war es doch : Live-Mitschnitt aus dem Gala-Abend an Bord der MS Astor, Ton : Oliver Henschel, suono-Tontechnik

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

 

Eisblumen : Dieses – leicht gekürzte – Gedicht von Hildegard Knef ist das letzte Wort vor dem Black bei unserem, seit nunmehr drei Jahre laufenden Abend :”Ich glaub `ne Dame werd`ich nie”
Regie: Anne Spaeter, Piano, Arrangements und musikalische Leitung : Jan Reinelt

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

 

La mer : Nächtliche Spassaufnahme mit Jaroslav Derka am Piano und Oliver Henschel am Ton. Unsere Antwort auf die stürmischen Seebedingungen, die das halbe Schiff in die Knie – respektive über die Schüssel – zwangen.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

 

Leuchtzifferaugen : Live-Mitschnitt des Tangoabends: “Che Tango che” aus der Reithalle Coburg mit dem Quintett Tanguedon , das sind :
Bass : Dietmar Engels, Violine : Megumi Ikeda, E-Gitarre : Werner Küspert, Akkordeon : Dagmar Weiß und Piano : Claudia Meissner-Rother, Ton : Oliver Henschel.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

 

Stroganoff : Die letzte Zugabe aus dem Abend “Liebe Sünde”, der Stroganoff mal als Gedicht – geht auch sehr gut.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.